Anzeige

“Greatest Showman” als Silvester- und CineLady Glam Preview

24. Dezember 2017
Das CineStar präsentiert gleich zwei Sonder-Previews zu “Greatest Showman”. Foto: Archiv/Alexander Dontscheff
Anzeige

Wolfenbüttel. Das Kino-Jahr endet bombastisch: Am 31. Dezember um 16.30 Uhr steht „Greatest Showman“ mit Hugh Jackman und Zac Efron als Silvesterpreview auf dem Programm des CineStar. Am Mittwoch, 3. Januar, um 19.45 Uhr steht der Film dann als CineLady Glam Preview auf dem Programm.

Regie-Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film „Greatest Showman“ mit Herz, Talent und großem Können inszeniert, die Songs stammen von den Oscar-Preisträgern Benji Pasek und Justin Paul („La La Land“). Hugh Jackman spielt die Hauptrolle des P.T. Barnum. An seiner Seite brillieren die vierfache Oscar-Kandidatin Michelle Williams, Zendaya, Zac Efron und Rebecca Ferguson. Ehrensache, dass alle Stars ihre Songs selbst singen.

„Greatest Showman“ ist ein kühnes, mitreißendes Musical, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Inspiriert von P.T. Barnums Ambition und Phantasie erzählt „Greatest Showman“ die Geschichte eines Visionärs, der aus dem Nichts kam und ein faszinierendes Spektakel erschuf, das zu einer weltweiten Sensation wurde.

CineStar präsentiert die Oscar-verdächtige Musicalsensation am 31. Dezember als Silvester-Premiere. Karten ab 6 Euro.

Am 3. Januar, einen Tag vor Bundesstart, steht „Greatest Showman“ dann als CineLady Glam Preview auf dem Programm. CineStarCARD-Besitzerinnen sparen 1 Euro beim Ticketkauf und erhalten im Kinosaal die Goodie Bag mit kleinen Geschenken. Karten für beide Aktionen gibt es an der Kinokasse und online unter cinestar.de.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen