Kunst trifft Kirche: St. Magni zeigt Werke von Vincent Thoss

14. November 2017
Ab dem 13. November werden Werke von Vincent Thoss in St. Magni ausgestellt. Foto:
Anzeige

Braunschweig. Ab Mitte November zeigt der Braunschweiger Künstler Vincent Thoss seine Installation „Weltengeiger“ im Chorraum der Magni-Kirche am Ölschlägern.

Anzeige

„Kunst trifft Kirche“ heißt es ab dem 13. November in der Braunschweiger St. Magni-Kirche. Dann zeigt der Braunschweiger Künstler Vincent Thoss (Jahrgang 1948) seine Installation „Weltengeiger“ im Magni-Chorraum. Die dreiteilige Materialarbeit setzt sich mit Fragen nach der Zukunft der Menschheit auf der Erde auseinander: Spielt der Weltengeiger, eine zentrale Figur der Installation, zu einem Endzeitszenario auf? Oder hat er bereits aufgehört zu spielen und der Kampf ums Letzte hat begonnen? Als Kunstwerk im Kirchenraum fragt der Weltgeiger zum Ende des Kirchenjahres auch nach der Hoffnungs- und Gestaltungskraft des christlichen Glaubens angesichts der vielfältigen Bedrohungen des Lebensraumes Erde. Vincent Thoss gibt den Betrachtenden keine fertigen Antworten vor, sondern lädt zur bewussten, eigenen Interpretation ein. Eine spannende Herausforderung, der sich am Sonntag, 19. November, um 10 Uhr ein besonderer „Gottesdienst am Kunstwerk“ und im Gespräch mit dem Künstler stellen wird. Im Anschluss findet ein Magni-Kirchcafé statt. Die Installation ist täglich in der Zeit von 9:30 bis 18:30 Uhr zu besichtigen. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de.

 

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen