Landkreis Goslar: Fehler bei der Aktenvernichtung

13. Januar 2016
Bei der Vernichtung von vertraulichen Akten der Kreisverwaltung wurden offensichtlich Fehler gemacht. Symbolfoto: Werner Heise
Anzeige

Goslar. Bei der Vernichtung von vertraulichen Akten der Kreisverwaltung wurden offensichtlich Fehler gemacht. Wie durch eine Presserecherche bekannt geworden ist, wurden auf dem Betriebsgelände der Entsorgungsfirma Akten des Landkreises Goslar aufgefunden, die zur Vernichtung bestimmt waren.


Anzeige

„Wir sind sehr dankbar für den Hinweis auf diesen Fehler und werden den Sachverhalt unverzüglich aufklären“, so erste Kreisrätin Regine Körner. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein menschliches Fehlverhalten bei der Entsorgung der Akten für den Fehler ursächlich sein. Der Landkreis hat sofort reagiert, in dem die Verfahrensabläufe unverzüglich verändert wurden. Das gesamte Ausmaß des Versäumnisses wird nun aufgeklärt. Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, folgen weitere Informationen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen