Anzeige

Musikalischer und kulinarischer Genuss auf dem Klosterhof

8. Dezember 2017
Betreiber Bastian Ziegler freut sich, den Gästen auch das beliebte "Nönnchen mit Haube" (warmer Wöltingeroder Zimtlikör mit Sahne) anbieten zu können. Fotos/Text: Marian Hackert
Anzeige

Wolfenbüttel. Der Klosterhof hat in der Weihnachtszeit auch in diesem Jahr kulinarische und musikalische Gaumen- und Akustikfreuden der besonderen Art zu bieten. Die Betreiber Bastian Ziegler und Christian Harms laden von Freitag bis Sonntag zu Schweizer Raclette, Liwanzen, Wildburgern, dem begehrten Glühwein von Barrique und "Nönnchen mit Haube" ein.

Seit mittlerweile drei Jahren ist Bastian Ziegler auf dem Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel vertreten. In diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Klosterhof. „Die Location hat mir unglaublich gut gefallen. Für mich war es der nächste Schritt, nachdem ich bereits zwei Jahre auf dem Komisshof dabei war“, erklärt Bastian Ziegler. Auf dem Klosterhof bietet der Wolfenbütteler nun Original Schweizer Raclettekäse auf Kartoffeln an. Die Varianten reichen dabei von „klassisch“ mit Silberzwiebeln und Cornichons, „deftig“ mit Schinkenwürfeln bis hin zu „außergewöhnlich“ mit Jalapenos, Rucola, Preiselbeeren, Röstzwiebeln oder Kapern. Den Raclettekäse bezieht Ziegler dabei von der Firma Käseleckerland aus Wolfenbüttel. Dazu wird wahlweise roter oder weißer Glühwein von Barrique aus Wolfenbüttel, Wolters oder Altenauer Bierspezialitäten gereicht. Die kleinen Besucher können zwischen Kinderpunsch und diversen Limonadensorten wählen.

Der Klosterhof lädt zum Genießen und Verweilen ein.

Wahl zwischen Deftigem und Süßem

Am „süßen“ Stand bietet Christian Harms mit seinen Liwanzen eine echte österreichische Spezialität an. Die kleinen süßen Pfannkuchen werden wahlweise mit Pflaumenmus oder Konfitüre gereicht, dazu gibt es einen Klecks Sahne – lecker! Am Wildburgerstand geht es entsprechend deftiger zu. Die Burger aus 100 Prozent Wildfleisch sind mit Ruccola, geschmorten Portwein-Zwiebeln und Cumberlandsauce zu haben.

Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Stimmung im Klosterhof verzaubern!

Beim kulinarischen Genuss hört es auf dem Klosterhof jedoch noch lang nicht auf. „Ich wollte gern ein Musikprogramm anbieten“, berichtet Bastian Ziegler. Und dieses Angebot kann sich sehen lassen. Schon heute wird Jung-Entertainer und Pianist Felix von Knebel gemeinsam mit Sängerin Kira ab 19 Uhr für die passende Stimmung sorgen. Am Samstag erklingen spanische Gitarrenklänge vom Braunschweiger Trio „Sueno del Sol“ und am Sonntag spielen die Weimarer Straßenmusiker von „Crêpes Sucette“ ab 18 Uhr groß auf. Am dritten Adventswochenende haben sich für den Samstag, 16. Dezember, die Braunschweiger Folk/Blues-Rocker „Station.Rock“ ab 19 Uhr angekündigt und am Sonntag lädt der Posaunenchor Woltwiesche ab 18 Uhr zum Verweilen ein. Den Abschluss des Musikprogramms bildet der Auftritt Band der Musikschule im Bildungszentrum „Park Avenue“ am Freitag, 22. Dezember, ab 19 Uhr.

Die Betreiber Bastian Ziegler und Christian Harms freuen sich auf Ihren Besuch!

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen