Neue Projektphase „Junger Chor Schöppenstedt“

4. April 2018
Das Angebot richtet sich an Jugendliche und "junggebliebene" Erwachsene, die Freude an Gospel und Neuen Geistlichen Liedern haben und gerne singen. Foto: Kai Baltzer
Anzeige

Schöppenstedt. Der Junge Chor Schöppenstedt trifft sich nach Information der Propstei Schöppenstedt zu einer neuen Projektphase. Ab Montag dem 9. April wird wieder wöchentlich von 18 bis 19 Uhr unter der Leitung von Propsteikantor Julian Heider im Gemeindehaus von St. Stephanus in Schöppenstedt für den nächsten Auftritt beim Marienfest im Juni geprobt.

Anzeige

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und „junggebliebene“ Erwachsene, die Freude an Gospel und Neuen Geistlichen Liedern haben und gerne singen. Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung zur Teilnahme, Kosten fallen ebenfalls nicht an.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen