PETA zeigt Braunschweiger „Wer wird Millionär?“-Kandidatin an

Braunschweig. Die Tierrechtsorganisation PETA hat laut eigener Aussage bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig Anzeige gegen eine Braunschweigerin erstattet, die sich in der RTL-Show „Wer wird Millionär?“ als sogenannte „Catch & Release“-Anglerin vorgestellt hatte. Dabei werden die Fische gefangen und anschließend wieder frei gelassen.