Anzeige

26. Juni 2015
Polizei stellt 3,4 Kilo Heroin sicher

Foto: Polizei Goslar
Anzeige

Goslar. Fast 3,4 Kilogramm Heroin konnten Beamte des Rauschgiftkommissariates der Polizeiinspektion Goslar am vergangenen Donnerstag sicherstellen. Hierbei handelt es sich um die größte Menge Heroin, die jemals in Goslar sichergestellt werden konnte.

Aus dieser Menge könnten mehr als 10.000 Tagesportionen hergestellt werden. Der Straßenverkaufswert liegt bei mehr als 140.000 Euro.

Nach langwierigen Ermittlungen konnte das Rauschgift in den beiden Wohnungen des Beschuldigten bei einer konzertierten Durchsuchungsaktion gefunden werden. Der eingesetzte Rauschgiftspürhund entdeckte die in Plastiktüten
verpackten und in verschiedenen Behältnissen versteckten Betäubungsmittel. Für Freitag wurde eine Vorführung beim Haftrichter beantragt.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken
Anzeige