SoVD spendet 2.500 Euro an Kinderhospiz Löwenherz

14. Februar 2018
Anne-Marie Matuszak (SoVD), Isa Groth (Kinderhospiz Löwenherz), Reiner Knoll, Renate Welge (beide SoVD) bei der Scheckübergabe (v. li.). Foto: SoVD
Anzeige

Braunschweig. Der SoVD-Braunschweig hat eine Spende von 2.500 Euro an das Kinderhospiz Löwenherz übergeben. Ein Teil der Spende kam durch ein Gewinnspiel beim letzten Tag der Senioren zu Stande. Die damaligen Einnahmen von zirka 300 Euro hatte dann der Kreisverband des SoVD auf 1.000 Euro erhöht. Das teilt der SoVD mit.

Anzeige

Außerdem spendete der SoVD-Ortsverband Stadtpark 1.000 Euro und der Ortsverband Süd-West 500 Euro.



Das Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig bietet Familien, deren Kinder und Jugendliche an einer unheilbaren Krankheit leiden, Begleitung und Unterstützung an.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen