Anzeige

Taute blickt auf sein erstes Jahr in der SoccaFive Arena zurück

21. Dezember 2017
Christoph Taute (sitzend) mit sein Team sorgen dafür, dass in der SoccaFive Arena alles rund läuft. Fotos/Text: Nick Wenkel
Anzeige

Braunschweig. Seit rund einem Jahr leitet Christoph Taute die SoccaFive Arena in Braunschweig. Als er im Dezember 2016 übernahm, hatte er viel vor. Von kleineren Instandsetzungen bis hin zu maßgeblichen Veränderungen in der Gastronomie - in der SoccaFive Arena an der Hamburger Straße hat sich in diesem Jahr einiges getan.

Anzeige

Als Taute vor gut einem Jahr übernahm, hatte er mit seinen Kollegen und Freunden alles erst einmal wieder optimal hergerichtet, kleine defekte Stellen repariert und auch weitere Sachen hinterfragt. Dabei sei ihm klar geworden, dass man auch das Angebot erweitern müsse. Es folgten beispielsweise zwei neue große Hüpfburgen für die kleinen Gäste und drei neue Kinderkarts, mit denen nun auch bei Geburtstagsfeiern um die Wette gebraust werden kann. Generell sollte es wieder kinderfreundlicher in der SoccaFive Arena werden. Damit sich die Kleinen noch wohler fühlen, wurden die Geburtstagslogen neugestaltet und die Wände bekamen einen neuen Anstrich.

Ganz bequem online buchen

Sollten Sie für Ihr Kind eine Geburtstagsfeier in der SoccaFive Arena planen, können sie diese nun sogar ganz bequem online buchen – nämlich auf der komplett neuen Firmen-Homepage. Auf der Internetseite www.braunschweig.soccafive.de können Sie ab sofort Fußballcourts und Kindergeburtstage sowie Plätze für das Feriencamp und die Fußballschule online buchen und reservieren. Damit möchte Christoph Taute und sein Team den Gästen ein noch komfortableres Angebot bieten.

Auf www.braunschweig.soccafive.de kann nun auch online gebucht werden.

„Gonzos“ versorgt hungrige Kicker

Nachdem der Firmencup, bei dem Angestellte der verschiedensten Betriebe um den Pokal kicken, bereits im vergangenen Jahr seine Rückkehr feierte, soll es am 12. Januar und am 16. Februar hierzu die Fortsetzung geben. Auch anschließend geht es für die Gäste der SoccaFive Arena im wahrsten Sinne um die Wurst. Denn die neue Gastronomie „Gonzos“ , unter der Führung von Michael Gondolf (Löwenlunch), wartet mit leckeren Speisen auf hungrige Sportler. Zu einem kühlen Bier und den Liveübertragungen der aktuellen Fußballspiele, können die Gäste dann den Sieg feiern oder die Niederlage nochmal genauestens analysieren. „Gonzos“ feierte bereits am 18. November seine Eröffnung in der SoccaFive Arena. Und das Fazit der Gäste fällt laut Christoph Taute bislang super aus. „Wir sind froh, den Gästen auch in der Gastronomie endlich wieder etwas bieten zu können“, so Taute.

Seit dem letzten Monat kann in der neuen Gastronomie wieder gespeist werden.

Neuer Hauptsponsor gesucht

Innerhalb eines Jahres konnte der SoccaFive Arena an der Hamburger Straße ein neuer Glanz verliehen werden. Doch am Ende sei man noch lange nicht. Vor allem die Suche nach einem neuen Hauptsponsor beschäftigt SoccaFive-Team weiterhin. „Es ist nach wie vor eine spannende Herausforderung“, erklärt Christoph Taute, der sich gleichzeitig bei allen Sponsoren bedankte, die in diesem Jahr hinzugewonnen werden konnten und die dabei geholfen haben, wichtige Dinge zu verändern zu können.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen