Termine der Katholischen Kirche Braunschweig

13. Februar 2018
St Aegidien. Foto: Archiv/Sina Rühland
Anzeige

Braunschweig. Die Katholische Kirche Braunschweig gibt die Termine für die kommenden Wochen bekannt.

Anzeige

Frühschichten in der Fastenzeit
Braunschweig/Wendhausen. Eine halbe Stunde Gebet, Meditation, Gesang, Aktion, Besinnung, Stille … heißt es ab 16. Februar immer freitags – außer Karfreitag – um 6 Uhr in St. Marien (Köterei 3). Frühschichten um 6 Uhr in St. Martin (Wendhausen, Am Dettmersberg 20) finden in der Karwoche von Montag, 26., bis Donnerstag, 29. März, statt. Anschließend gemeinsames Frühstück.

Fastenpredigten in St. Albertus Magnus
Braunschweig. „Ur-Geschichten: Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“ ist das Thema der diesjährigen Predigtreihe in der Dominikanerpfarrei (Brucknerstr. 6) an den fünf Sonntagen in der Fastenzeit:

1. Fastensonntag, 17./18. Feburar 2018: “Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde” – Schöpfungsgeschichte, Genesis 1, Pater Fritz Wieghaus OP. Samstag: 18 Uhr, Sonntag: 9.30, 11, 18 Uhr.

2. Fastensonntag, 24./25. Februar 2018: „Es ist nicht gut, dass der Mensch allein ist“ – Adam und Eva, Genesis 2, Pater Wolfgang Stickler OP. Samstag: 18 Uhr, Sonntag: 11, 18 Uhr.

3. Fastensonntag, 3./4. März 2018: „Da gingen beiden die Augen auf“ – Sündenfall, Genesis 3, Pater Johannes Witte OP.
Samstag: 18 Uhr, Sonntag: 9.30, 11, 18 Uhr.

4. Fastensonntag, 10./11. März 2017: „Mach dir eine Arche aus Goferholz“ – Die große Flut, Genesis 6, Pater Hans-Albert Gunk OP. Samstag: 18 Uhr, Sonntag: 11, 18 Uhr.

5. Fastensonntag, 17./18. März 2018: „Der Herr zerstreute sie über die ganze Erde“ – Turmbau zu Babel, Genesis 11, Frater Christoph Brandt OP. Samstag: 18 Uhr, Sonntag: 9.30, 11, 18 Uhr.

Kinder-Bibel-Woche und Musical: Mose und der Auszug aus Ägypten
Wendhausen. Die Gemeinde St. Marien bietet für Mädchen und Jungen ab der zweiten Klasse, die Spaß am Singen oder Schauspielen haben, vom 19. bis 22. März – jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr – eine Kinderbibelwoche in ihrem Kirchort St. Martin (Am Dettmersberg 20) an. Die Kinder werden die Mose-Geschichte aus der Bibel nicht nur hören, sondern auch singen und spielen. Ziel ist ein kleines Musical, das am Sonntag, 8. April, aufgeführt wird. Anmeldung bis zum 11. März unter Telefon 0531 / 21 41 928.

Evensong mit dem Münsterchor
Braunschweig. Die Gemeinde St. Aegidien (Spohrplatz 9) lädt am Sonntag, 18. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Evensong mit dem Münsterchor ein. Zu hören sind Werke von Bruckner, Miškinis, Ingegneri, Alajos, Berthier und Mendelssohn.

Kinoabend der kfd-Frauen
Braunschweig. Die kfd-Frauengemeinschaft der Gemeinde St. Albertus Magnus lädt am Mittwoch, 21. Februar, um 18.45 Uhr zu einem Filmabend ins Universum-Kino (Neue Straße 8) ein. Gezeigt wird der Streifen „Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen“. Der preisgekrönte Dokumentarfilm handelt davon, wie sich der globale ökologische Kollaps aufhalten lässt. Eintritt frei.

Kirche auf den Philippinen – ein Reisebericht
Braunschweig. Über ihre Studienreise zu den basiskirchlichen Gemeinschaften auf den Philippinen berichtet Antonia Przybilski am Donnerstag, 22. Februar, bei cajos – den jungen Erwachsenen der Gemeinde St. Aegidien (Leisewitzhaus, Ägidienmarkt 12). Der Vortrags- und Gesprächsabend beginnt um 19 Uhr.

Zeitzeuge mit Klinterklater-Erinnerungen
Braunschweig. „Mein Braunschweig, Klinterklater, Weihnachtsbäume, Okerwasser“ – heißt es am Donnerstag, 22. Februar, um 20 Uhr in St. Marien (Köterei 4). Hier erfahren Interessierte nicht nur, was Klinterklater ist, sondern auch einiges zur Geschichte von Braunschweig. Dazu interviewt der Lokalchef der Braunschweiger Zeitung Henning Noske den stadtbekannten Eckhard Schimpf, genannt „Ecki“. Der Zeitzeuge ist bekannt durch seine Kolumnen in der Braunschweiger Zeitung und sein Buch „Nachts, als die Weihnachtsbäume kamen“ mit Kindheitserinnerungen aus dem Bombenkrieg in Braunschweig.

Bibliodrama-Workshop
Braunschweig. Die Gemeinde St. Marien (Köterei 4) lädt am Samstag, 3. März, von 14 bis 17 Uhr zum Bibliodrama-Workshop „Übers Wasser gehen – oder: von der Kraft des Vertrauens“ mit Pfarrer Klemens Teichert ein. Auf spielerische Weise wird sich dem Evangeliumstext (Mt 14,22-33) genähert und dieser als gute Nachricht für das persönliche Leben erschlossen. Anmeldung bis 16. Februar im Pfarrbüro, Tel.: 0531 / 2141928 oder unter kultur@st-marien.de.

Oster- und Babybasar
Braunschweig. Die Begegnungsstätte der Caritas in der Böcklerstr. 232 sucht Interessierte, die am Sonntag, 13. März, von 13 bis 16 Uhr österliche Basteleien, Osterdeko sowie ausrangierte Kinderkleidung und Spielsachen ausstellen und verkaufen möchten. Anmeldung und Tischreservierung für den Babybasar unter Tel. 0531 / 61 28 06 61 oder c.grobecker@caritas-bs.de, für die Osterdeko unter 0531 / 7 57 27 bzw. nachbarschaftshilfe@caritas-bs.de.

Osterkerzen selbst gestalten
Braunschweig. Die jungen Erwachsenen der Gemeinde St. Aegidien – cajos – treffen sich am Dienstag, 13. März, um Osterkerzen zu gestalten. Teilnehmer sollen eine Kerze in der gewünschten Größe mitbringen. Beginn im Leisewitzhaus (Ägidienmarkt 12) um 19 Uhr.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen