Goslar

1000 Euro Schaden nach Wildunfall


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

14.12.2017

Seesen. Wie die Polizei heute mitteilte, kam es am gestrigen Mittwochmorgen, gegen 8.15 Uhr, auf der B 248 zwischen Ildehausen und Echte zu einem Wildunfall. Nach Angeben der Polizei hat eine 63-jährige Frau aus Seesen mit ihrem Fahrzeug ein Reh erfasst. Das Tier wurde getötet. Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro.





zur Startseite