Sie sind hier: Region >

19-Jähriger verletzt Polizeibeamten



Helmstedt

19-Jähriger verletzt Polizeibeamten


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Helmstedt. Am Samstag, 20.08.2016, 12:30 Uhr, wurde der Polizei Königslutter eine spärlich bekleidete, männliche, Person gemeldet, welche sich schlafend auf einer Bank im Bereich des Bahngleises eins befand.

Die Person wirkte stark verwirrt und begegnete den eingesetzten Beamten der Polizei äußerst aggressiv. Als sie ihn in den Streifenwagen bringen wollten, leistete er der 19-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, erheblichen Widerstand. Hierbei wurde ein Polizeibeamter verletzt. Die Person wurde aufgrund des Zustandes vom diensthabenden Arzt ins APZ eingewiesen.


zur Startseite