whatshotTopStory

Corona im Pflegeheim: 27 Bewohner und fünf Mitarbeiter im Curanum positiv getestet

Die Zahl der Neuinfektionen ist stark angestiegen.

von Anke Donner


Im Curanum Pflegeheim gibt es derzeit 32 Coronafälle.
Im Curanum Pflegeheim gibt es derzeit 32 Coronafälle. Foto: Archiv

Artikel teilen per:

04.11.2020

Wolfenbüttel. Am Freitag wurde bekannt, dass im Alten-und Pflegeheim Curanum in Wolfenbüttel mehrere Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Zunächst war von vier Bewohnern und fünf Mitarbeitern die Rede, die sich mit COVID-19 angesteckt hatten. Inzwischen ist die Zahl auf 32 angestiegen.



Wie Landkreissprecher Andree Wilhelm auf Nachfrage von regionalHeute.de erklärte, seien 27 Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv getestet worden. Entsprechende Maßnahmen wie Quarantäne und die Aufstockung der Schutzausrüstung für die Mitarbeiter wurden veranlasst. Alle Bewohner und Mitarbeiter seien bereits getestet worden, ob auch alle Testergebnisse vorliegen, konnte Wilhelm nicht sagen. "Es wurden Quarantänebereiche für die Bewohner eingerichtet und es findet eine Kohortierung in den Wohnbereichen statt. Das heißt, alle Bewohner bleiben in ihren Wohnbereichen und das Personal ist festen Wohnbereichen zugeordnet. So dass da nichts vermischt wird", so Wilhelm.


zur Startseite