Goslar

Kurve geschnitten und in Gegenverkehr gefahren


Symbolfoto:  Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

26.02.2018

Seesen. Am 23. Februar kam es laut Polizei gegen 16.55 Uhr zu einem Unfall auf der Posener Straße in Seesen. Dabei entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.



Eine 44-jährige Frau aus Seesen befuhr laut Polizei mit ihrem Auto die Posener Straße in Seesen in Richtung Gänsepforte, um in diese nach rechts abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 17-jähriger Autofahrer die Gänsepforte in Richtung stadtauswärts, um in die Posener Straße nach links einzubiegen. Der 17-Jährige bog in zu engem Bogen ab, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro.


zur Startseite