Sie sind hier: Region >

8.000 Euro Schaden: Polizei Braunschweig sucht Zeugen nach Unfallflucht



Braunschweig

8.000 Euro Schaden: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

In der Leopoldstraße wurde ein Beatle stark beschädigt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Polizei in Braunschweig sucht nach einer Unfallflucht mit einem stark beschädigten Beatle Zeugen. Der Vorfall hat sich in der Nacht vom 15. auf den 16. Februar im Bereich der Leopoldstraße in Braunschweig ereignet.



Ein größeres Fahrzeug muss bei einem Abbiegevorgang gegen den geparkten VW Beatle gestoßen sein. Hierbei war es zu einem erheblichen Schaden an dem Beatle gekommen. Der Schaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Von dem Verursacher fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursachen geben können, werden gebeten sich telefonisch unter der Rufnummer 0531 476 3935 beim Verkehrsunfalldienst zu melden.


zur Startseite