Sie sind hier: Region >

Braunschweig: 88-jähriger Rollifahrer ausgeraubt - Täter wurde beschrieben



88-jähriger Rollifahrer ausgeraubt - Täter wurde beschrieben

Ein unbekannter Täter entwendete einem Braunschweiger die Geldbörse aus der Jackentasche.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Braunschweig. Ein unbekannter Täter entwendete am Mittwochnachmittag einem Braunschweiger die Geldbörse aus der Jackentasche, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Donnerstag hervorgeht.



Am Mittwochnachmittag, gegen 16:30 Uhr war ein 88-jähriger Braunschweiger in einem Supermarkt in der Görlitzstraße einkaufen. Er verließ das Geschäft und ging zu seinem Elektrorollstuhl um die Einkäufe dort zu verstauen. Plötzlich bemerkte er, dass ihm jemand von hinten in die Jackentasche griff und seine Geldbörse herauszog. Der Braunschweiger drehte sich um und stand einem jungen Mann gegenüber. Er versuchte den Mann an seinem Jackenärmel festzuhalten, hatte aber nicht genügend Kraft. Der Mann flüchtet mit der Geldbörse des 88-Jährigen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:


- ca. 175 cm groß
- Anfang 20
- weiße Jacke und weiße Hose


- schwarzes Basecap

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Süd unter der Telefonnummer 0531/476-3515.


zum Newsfeed