Sie sind hier: Region >

Ab kommenden Montag: Sanierung und Vollsperrung der K58



Peine

Ab kommenden Montag: Sanierung und Vollsperrung der K58


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Landkreis Peine. Die Kreisstraße 58 wird jetzt ausgehend vom Ortsausgang Wedtlenstedt in Richtung Osten bis zur Kreisgrenze auf einer Länge von rund 610 Metern im so genannten Hocheinbau saniert.



Dabei wird unter anderem eine neue Asphalttrag- und Deckschicht auf die vorhandene Fahrbahn aufgebaut. Zufahrten und Bankette werden an die neue Höhenlage angepasst.

Für die Maßnahme wendet der Landkreis rund 125.000 Euro auf. Während der etwa zweiwöchigen Bauphase muss die Strecke zwischen Wedtlenstedt und der Kreisgrenze Richtung Lamme von Montag, 3. April, bis voraussichtlich Donnerstag, 13. April, voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.


zur Startseite