Braunschweig

Alkoholisiert und ohne Führerschein: Polizei stoppt Fahrer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.02.2018

Braunschweig. Bei der Kontrolle eines Autofahrers auf der Schölkestraße stellte eine Zivilstreife der Polizei am Montagabend fest, dass der 40-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Wie die Polizei mitteilt, bestätigte zudem ein Atemtest den Verdacht, dass er unter Alkoholeinfluss stand.



Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.


zur Startseite