Wolfsburg

Alkoholisierter Mann beschädigt Auto und Bordstein


Beim Abbiegen beschädigte der Mann sein eigenes Auto und den Bordstein. Symbolbild: Werner Heise
Beim Abbiegen beschädigte der Mann sein eigenes Auto und den Bordstein. Symbolbild: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

27.08.2017

Wolfsburg. Ein 32-jähriger Mann aus Litauen fuhr gestern Abend mit seinem Auto auf dem Berliner Ring und versuchte plötzlich auf das Gelände der dortigen ESSO-Tankstelle abzubiegen. Dabei erreichte er mit seinem Fahrzeug linksseitig einen erhöhten Bordstein, durch den es derartig beschädigt wurde, dass es abgeschleppt werden musste.



Auch am Bordstein entstand ein Schaden. Die durch Zeugen herbeigerufene Polizei stellte beim Fahrer einen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe angeordnet.


zur Startseite