whatshotTopStory

Alkoholkontrolle: Radfahrer mit 2,03 Promille gestoppt

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

07.08.2020

Salzgitter. Am Donnerstag um 20:00 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 26-jährigen Salzgitteraner. Dieser fuhr mit seinem Fahrrad auf der Straße "Zum Salzgittersee" in Salzgitter-Lebenstedt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 26-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Atemalkoholgerät brachte ein Ergebnis von 2,03 Promille. Es folgten eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens. Dies berichtet die Polizei.



zur Startseite