whatshotTopStory

Alternative Spielstätte an der Goldenen Aue?

von Alec Pein


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.03.2016


Goslar. Nachdem die Ideen zur Umnutzung der Alten Schlosserei am Rammelsberg als Spielstätte vorerst auf Eis gelegt wurde (regionalHeute.de berichtete), setzte sich der Antrag der Linken im Rat der Stadt durch, beim Neubau eines Schulzentrums "Goldene Aue" auch die Möglichkeiten zur multifunktionalen Nutzung der Aula zu prüfen. Die Idee, eine alternative Theaterspielstätte an diesem Standort unterzubringen überzeugte: Der Rat votierte während seiner Sitzung am vergangenen Dienstag einstimmig für die Vorlage.

Nun soll die Stadt Goslar mit dem Landkreis klären, unter welchen Voraussetzungen und vor allem welchem finanziellen Mehraufwand eine solche Lösung zu realisieren sei. Geklärt werden muss dabei wohl auch was für eine multifunktionale Nutzung nötig ist. Daraus ergibt sich wiederum die Beteiligung, mit der die Stadt Goslar rechnen müsste. Der weitere Erfolg der Linken bleibt abzuwarten

https://regionalgoslar.de/theater-in-goslar-keine-mittel-fuer-schlosserei-projekt/

https://regionalgoslar.de/odeon-verschwindet-ohne-alternative/


zur Startseite