Gifhorn

Anhängerkupplung gegen Pfeiler: Verursacher flieht


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

23.05.2016


Gifhorn. Bei einem Wendemanöver auf der Schützenstraße in Wahrenholz, setzte der Fahrer seinen schwarzen Kleinbus (älteres Modell) zurück und stieß dabei, vermutlich mit der Anhängerkupplung, gegen einen gemauerten Grundstückspfeiler in Höhe der Hausnummer 30. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.


Dabei entstand an dem Pfeiler ein Schaden in Höhe von ca. 500,- Euro. Der verursachende Fahrer entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne sich um den entschadenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Wesendorf, Tel. 05376/9739-0, oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


zur Startseite