Sie sind hier: Region >

Anwohner bemerkt Einbrecher - 19-Jähriger gefasst



Braunschweig

Anwohner bemerkt Einbrecher - 19-Jähriger gefasst


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Dank der Aufmerksamkeit und schnellen Reaktion eines Anwohners in der Goslarschen Straße hätten Polizeibeamte am Mittwochabend zwei mutmaßliche Einbrecher festnehmen können. Das berichtet die Polizei Braunschweig in ihrer Pressemitteilung.



Der 48-Jährige hörte demnach gegen 21.25 Uhr Stimmen und lautes Knacken vom Hinterhof des Grundstücks und vermutete, dass der dort befindliche Gartenschuppen aufgebrochen wurde.

Funkstreifen konnten daraufhin noch in dem gewaltsam geöffneten Schuppen einen 19-Jährigen stellen. Sein vermutlicher Mittäter (24) wurde noch in der Nähe gefasst. Nach einem möglichen dritten Beteiligten wird noch gesucht. Die polizeibekannten Beschuldigten machten zunächst keine Aussage. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite