Goslar

Arbeitskreis Oker lädt zu letztem Treffen in 2017


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

22.11.2017

Oker. Der Arbeitskreis Oker kommt am Mittwoch, 29. November, zu seinem letzten Treffen in diesem Jahr um 19 Uhr im Bürgertreff an der Grundschule Oker in der Wolfenbütteler Straße zusammen.

 Neben einem kurzen Jahresrückblick und der Terminsetzung für das Jahr 2018 widmet sich der Arbeitskreis den aktuellen Informationen aus der Rats- und Kreistagspolitik.


Darüber hinaus wird aus den Zusammentreffen mit Vertretern des Umweltamtes des Landkreises Goslar und dem Gewerbeaufsichtsamtes Braunschweig berichtet. Zum Themenschwerpunkt des letzten Jahres, den ‚Geruchsbelästigungen’ in den Ortsteilen Oker und Harlingerode, gibt es einen aktuellen Sachstand. Er ist verbunden mit der Frage an die Bürgerinnen und Bürger, ob es seither zu Veränderungen der Luftsituation gekommen ist. Über zwei in Vorbereitung befindliche Informationsveranstaltungen des Landkreises Goslar und dem Gewerbeaufsichtsamt in Braunschweig im ersten Halbjahr 2018 wird berichtet.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.


zur Startseite