Braunschweig

Arbeitskreis Ringgleis tagt mit Bürgerbeteiligung


Foto: Alexander Dontscheff
Foto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

06.12.2017

Braunschweig. Die Stadt Braunschweig lädt zur 17. Sitzung des „Gesamtstädtischen Arbeitskreis Ringgleis“ am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr, in den Raum A 1.63 im Rathaus Altbau, Platz der Deutschen Einheit 1, ein. Darüber informiert die Stadt in ihrer Pressemitteilung.


Die Verwaltung gibt den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über aktuelle Entwicklungen am Ringgleis und informiert über die Teilfreigabe eines weiteren Ringgleisabschnittes im Norden sowie über die geplante Freigabe weiterer Abschnitte im neuen Jahr. Es werden Varianten der Ringgleisführung für den Abschnitt Ebertallee bis Georg-Westermann-Allee vorgestellt.


zur Startseite