Goslar

Auf glatter Straße: Dacia-Fahrer gerät in Gegegverkehr


Der 41-jährige geriet aufgrund der Straßenglätte in den Gegenverkehr. Symbolfoto: Alexander Panknin
Der 41-jährige geriet aufgrund der Straßenglätte in den Gegenverkehr. Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

13.12.2017

Clausthal-Zellerfeld. Wie die Polizei heute mitteilte, kam es am gestrigen Dienstag gegen 16.50 Uhr auf der L 517 im Bereich Schulenberg in Höhe der Okertalsperre an der Bramkebrücke zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Dacia und einem LKW. Dabei wurde der 41-jähriger Dacia-Fahrer leicht verletzt. Er kam ins Krankenhaus nach Goslar.


Nach Informationen der Polizei kam der Mann am Ende einer leichten Rechtskurve auf winterglatter Fahrbahn nach links ab und geriet in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte sein Auto mit einem entgegenkommenden LKW.

Dere Dacia war nach dem Zusammenprall mit dem LKW nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es kam zu einem Gesamtschaden von rund 5.000 Euro.


zur Startseite