Sie sind hier: Region >

Auffahrunfall: Zwei Personen leichtverletzt



Helmstedt

Auffahrunfall: Zwei Personen leichtverletzt


Symbolbild: Kai Baltzer
Symbolbild: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Helmstedt. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Personen bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen in Helmstedt. Gegen 08:20 Uhr befuhr der 24 Jahre alte Mercedes-Fahrer aus Helmstedt die Walbecker Straße stadtauswärts, als er seinen PKW in Höhe der Nordstraße verkehrsbedingt abbremsen musste.



Der hinter ihm fahrende 25-jährige Helmstedter konnte nicht schnell genug reagieren und fuhr mit seinem VW Golf auf den vor ihm haltenden PKW des 24-Jährigen auf.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.


zur Startseite