Sie sind hier: Region >

Aufmerksamer Zeuge: Polizei stellte Einbrecher



Goslar

Aufmerksamer Zeuge: Polizei stellte Einbrecher


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Vienenburg. Am Samstag, gegen 20 Uhr, wurde auf dem Hinterhof der Postfiliale in Vienenburg ein 56-jähriger Goslarer durch einen aufmerksamen 25-jährigen Zeugen überrascht, wie er sich widerrechtlich auf dem Grundstück aufgehalten hat.



Der 56-jährige Täter führte zwei große Taschen mit Einbruchswerkzeug und Vermummungsgegenständen mit sich. Da er dem 25-Jährigen keine plausible Erklärung für sein Auftreten geben konnte, alarmierte dieser die Polizei, die den 56-Jährigen vorläufig festnahm und dem Gewahrsam der Polizei zugeführt hat. Die beiden Taschen mit Einbruchswerkzeug wurden sichergestellt. In Tatortnähe am Bahnhof Vienenburg wurde durch eine Streife ein Auto festgestellt, an dem mit Klebeband entstempelte Kennzeichen mit Steinfurter Zulassung angebracht waren.

Täter wieder auf freiem Fuß


Unter diesen angebrachten Kennzeichen kam eine Goslarer Zulassung zum Vorschein. Ermittlungen ergaben, dass der Wagen auf den Vater des Beschuldigten zugelassen gewesen ist. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde die Wohnung des 56-Jährigen durchsucht. Hierbei konnten keine weiteren Hinweise auf Straftaten erlangt werden, so dass durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig angeordnet wurde, den Beschuldigten wieder in die Freiheit zu entlassen. Gegen den Beschuldigten wurden Strafverfahren wegen versuchtem besonders schwerem Fall des Diebstahls, wegen Hausfriedensbruch und Urkundenfälschung eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05321-3390 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite