whatshotTopStory

Ausbau des Fest- und Parkplatzes vor Thomas-Kita in Neudorf-Platendorf verzögert sich

Ursprünglich war die Fertigstellung für Ende Oktober geplant.

Der Ausbau verzögert sich.
Der Ausbau verzögert sich. Foto: B.I.G.-Sassenburg

Artikel teilen per:

13.10.2020

Neudorf-Platendorf. Der Ausbau des Fest- und Parkplatzes vor der Thomas-Kita in Neudorf-Platendorf zu einem Multifunktionsplatz verzögert sich. Nach dem aktuellen Zeitplan sollen die Arbeiten frühestens in der 49. Kalenderwoche, also Anfang Dezember abgeschlossen sein. Dies teilt die B.I.G. Sassenburg mit.



Gegenüber dem ursprünglichen Fertigstellungstermin in der 44. Kalenderwoche (Ende Oktober) bestehe ein Verzug von mindestens fünf Wochen. Statt zu Beginn der Sommerfreien habe der ausführende Betrieb erst zwei Wochen später die Arbeiten aufgenommen.


zur Startseite