Sie sind hier: Region >

Auto mit Gasantrieb löste Feuerwehreinsatz aus



Helmstedt

Auto mit Gasantrieb löste Feuerwehreinsatz aus



Artikel teilen per:

Helmstedt. Um 12:10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Helmstedt zu einem Autobrand zum Triftweg alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein Auto vor, das im Bereich des Motors brannte. Ursache für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt an dem mit Gas betriebenen Fahrzeug. Verletzt wurde zum Glück niemand.



Der Brand wurde von den Einsatzkräften mittels Schaum gelöscht. Ferner wurde überprüft, ob irgendwo noch Gas ausströmt. Um an den Motorraum zu gelangen, musste die Motorhaube mittels Hydraulikspreizer geöffnet werden.


zur Startseite