Autoknacker lassen Lenkräder, Airbags und Navis mitgehen

14. Februar 2018
Symbolfoto: pixabay
Anzeige
Gifhorn. Reiche Beute machten dreiste Autoknacker in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände des BMW-Autohauses Schubert an der Braunschweiger Straße. Nach Polizeiangaben zerschlugen sie die Scheiben von insgesamt zwölf Autos, die auf dem Firmengrundstück standen und entwendeten daraus Lenkräder, Airbags und Navigationsgeräte im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro.

Anzeige

Die Tatzeit lag zwischen Montagabend, 20 Uhr und Dienstagmorgen, 6 Uhr. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Medienpartner
Anzeigen

Anzeigen