Sie sind hier: Region >

Bebauungsplan für Gewerbegebiet am Fuchsbach liegt aus



Salzgitter

Bebauungsplan für Gewerbegebiet am Fuchsbach liegt aus


Die schwarze Linie zeigt die Grenze des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans. Grafik: Stadt Salzgitter
Die schwarze Linie zeigt die Grenze des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans. Grafik: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

Salzgitter. Die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung für den Bebauungsplan Bad 47, 8. Änderung für Salzgitter-Bad „Gewerbegebiet am Fuchsbach“ in Verbindung mit der 94. Änderung des Flächennutzungsplans liegen öffentlich aus.



Einzusehen sind die Pläne vom 30.März bis 13. April im Rathaus der Stadt Salzgitter, Joachim-Campe-Straße 6-8, im neunten Obergeschoss, Flurbereich zwischen Zimmer 918 und Zimmer 919 am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie am Donnerstag von 14 Uhr bis 18 Uhr.
Die Planung ist während dieses Zeitraums auch im Internetabrufbar.

Das Ziel der Planung ist der Ausschluss von Einzelhandelsbetrieben, die negative Auswir­kungen auf die zentralen Versorgungsbereiche, insbesondere auf die Innenstadt von Salzgitter-Bad, haben können. Gleichzeitig soll der Einzelhandelsstandort an der Porschestraße ge­sichert und eine Nachnutzung der leer stehenden Immobilien ermöglicht werden.

Auskünfte zur Planung sind nach telefonischer Vereinbarung auch zu anderen Zeiten im Fachgebiet Stadtplanung der Stadt Salzgitter, Rathaus, 9. Obergeschoss, Zimmer 910 oder 923, Telefon 05341 / 839-3524 oder -4061 erhältlich.


zur Startseite