Wolfsburg

Bebauungsplan "Krummer Morgen" liegt aus

Das Plangebiet umfasst den Bereich östlich der Barnstorfer Straße und nördlich Lütjer Weg.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Magdalena Sydow

Artikel teilen per:

29.05.2020

Wolfsburg. Während seiner März-Sitzung hat der Rat der Stadt Wolfsburg dem Entwurf des Bebauungsplanes "Krummer Morgen" im Ortsteil Heiligendorf zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Das Plangebiet umfasst den Bereich östlich der Barnstorfer Straße und nördlich Lütjer Weg. Ziel des Verfahrens ist es die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Neubebauung eines rund 16 Hektar großen Gebietes zu schaffen, um der Nachfrage insbesondere an Grundstücken für Einfamilienhäuser am Wohnungsmarkt entgegenzuwirken. Die Unterlagen mit den textlichen Festlegungen, die Begründung und der Umweltbericht sind ab Montag, 8. Juni, und bis Freitag, 10. Juli, auf der Internetseite der Stadt Wolfsburg unter www.wolfsburg.de/bebauungsplaene einzusehen und liegen auch im Foyer des Rathauses A, Porschestraße 49, von Montag bis Donnerstag zwischen 7 und 19 Uhr, und am Freitag von 7 bis 13 Uhr aus. Dies teilt die Stadt Wolfsburg mit.


Auskünfte zu dem Entwurf seien im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung, Rathaus B, während der allgemeinen Öffnungszeiten möglich, allerdings nur mit vorheriger telefonischer Terminabstimmung unter (05361) 28-2165.


zur Startseite