Sie sind hier: Region >

Bei regennasser Straße ins Schleudern geraten



Peine

Bei regennasser Straße ins Schleudern geraten


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am gestrigen Mittwoch, 20 Uhr, kam auf der Burgdorfer Straße ein 21-jähriger Peiner mit seinem Auto beim Durchfahren einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, durchbrach einen Metallzaun des dortigen Tankstellengeländes und prallte anschließend in einen hinter dem Zaun


abgestellten Wagen.

Der 21-jährige wurde nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt, sein Fahrzeug war nach dem Unfall allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.


zum Newsfeed