Salzgitter

Betrunken durch Salzgitter


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

17.11.2017

Salzgitter. Nach Polizeiinformationen fiel am heutigen Freitag um 2.45 Uhr einer Polizeistreife ein Citroen Saxo auf. Augenscheinlich konnte das Fahrzeug nicht sicher geführt werden. Bei der Kontrolle des 38-jährigen Mann fiel den Beamten auf, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand.


Ein durchgeführten Alcotest verlief positiv. Daher wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen einer Trunkenheit im Straßenverkehr sowie einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite