Sie sind hier: Region >

Betrunken gegen Baum geprallt



Peine

Betrunken gegen Baum geprallt


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Peine. In der Nacht zu Donnerstag, gegen 01:00 Uhr, kam es auf der B1 zwischen Bettmar und Groß Lafferde zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 28-jährige Fahrer eines Honda leicht verletzt worden ist, teilt die Polizei Peine mit.



Der Mann war von Groß Lafferde in Richtung Bettmar unterwegs, als er beim Durchfahren einer Linkskurve ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum stieß. Das Auto, das durch den Aufprall den Baum entwurzelte, schleuderte noch circa 30 Meter weiter und kam entgegen der Fahrtrichtung im Graben zum Stehen. Der Fahrer kam mit nur leichten Verletzungen davon. Die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen, stellten bei dem Fahrer fest, dass er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Dem 28-Jährigen wurde ein Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Die Schadenshöhe beträgt nach bisherigen Erkenntnissen circa 5.000 Euro.


zur Startseite