Sie sind hier: Region >

Betrunken in den Graben gefahren



Peine

Betrunken in den Graben gefahren


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. In der Nacht zu Sonntag, gegen 0.30 Uhr, kam es bei Blumenhagen, auf der Kreisstraße 18, zu einem Verkehrsunfall. Ein betrunkener Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.



Wie die Polizei mitteilte, istder Fahrer mit seinemAudi nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei durchfuhr er einen Graben, einen Weidenzaun und landete schließlich im Straßengraben. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 54-jährige Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.


zur Startseite