Sie sind hier: Region >

Betrunkener prallt gegen Schild, Bäume und eine Bank



Peine

Betrunkener prallt gegen Schild, Bäume und eine Bank


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Peine. Am Sonntagmorgen, gegen 5:50 Uhr, kam ein 28-jähriger Mann aus Peine, in der Gemarkung Peine, auf der K 47, zwischen den Ortschaften Woltorf und Dungelbeck, mit einem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen, zwei Bäume und eine dort aufgestellte Bank.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand (1,39 Promille), dass er den Autoschlüssel zuvor ohne Wissen der Halterin an sich genommen hatte und dann mit dem Auto los gefahren war. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.


zur Startseite