Sie sind hier: Region >

Beziehungsstreit eskaliert: Schläge in den Unterleib und ins Gesicht



Salzgitter

Beziehungsstreit eskaliert: Schläge in den Unterleib und ins Gesicht

Gegen die Frau und gegen den Mann wurden Strafanzeigen gestellt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Bad. Am Samstagabend, 19.30 Uhr, kam es in der Hagenstraße zu Streitigkeiten innerhalb einer Beziehung. Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, warfen sich die Lebensgefährten gegenseitig außerpartnerschaftliche Sexkontakte vor, danach kam es zu Tätlichkeiten.



Die 30-jährige Frau aus Salzgitter schlug dem ebenfalls 30-jährigen Lebensgefährten aus Salzgitter mit der Faust in den Unterleib. Dieser revanchierte sich danach mit einem Schlag ins Gesicht seiner Partnerin. Strafanzeigen wurden eingeleitet.


zum Newsfeed