whatshotTopStory

BIBS fordert Beleuchtung für Weg auf der Salzdahlumer Straße

von Alexander Dontscheff


Laut BIBS ist nur die Eisenbahnbrücke, nicht aber der Weg dahinter ausreichend beleuchtet. Fotos: BIBS
Laut BIBS ist nur die Eisenbahnbrücke, nicht aber der Weg dahinter ausreichend beleuchtet. Fotos: BIBS Foto: BIBS

Artikel teilen per:

21.11.2017

Braunschweig. Die BIBS im Stadtbezirk Viewegsgarten-Bebelhof beantragt in der kommenden Sitzung am 22. November, den Weg auf der Salzdahlumer Straße ab der Eisenbahnbrücke bis hin zur Bushaltestelle Heinrich-Büssing-Ring auf der Ostseite zu beleuchten.


"Die Eisenbahnbrücke Salzdahlumer Straße ist für alle Verkehrsteilnehmersehr gut beleuchtet, der Weg nach der Brücke, rechte Seite in Richtung Hauptbahnhof/ZOB für Fußgänger und Radfahrer bis zur Bushaltestelle Heinrich-Büssing-Ring leider gar nicht", so Berkan Kurtoglu von der BIBS.

Es sei für das allgemeine Sicherheitsgefühl eine wichtige Maßnahme, diesen Weg für alle Verkehrsteilnehmer ausreichend auszuleuchten.


zur Startseite