Sie sind hier: Region >

Bilderbuchkino „Alles vermurkst“ in der Weststadt



Braunschweig

Bilderbuchkino „Alles vermurkst“ in der Weststadt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Vorhang auf zum Bilderbuchkino in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek Braunschweig im Rheinring 12: Am Donnerstag, 24. August, wird um 16.30 Uhr das Bilderbuch „Alles vermurkst“ von Nele Moost gezeigt. Eingeladen sind alle Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern, der Eintritt ist frei.



Das Bilderbuch „Alles vermurkst“ handelt vom Raben Socke. Der möchte nur eines: ein richtig guter Helfer sein. So ganz will ihm das allerdings nicht immer gelingen. Schließlich hat Socke eine tolle Idee: Er eröffnet einfach seinen eigenen Helferladen und flitzt als Superhelfer umher.

Im Anschluss an das Vorlesen darf gerne gemalt werden. Das nächste Bilderbuchkino findet am Donnerstag, 21. September, statt. Weitere Informationen unter der Telefonnummer (05 31) 4 70-68 57.


zur Startseite