Sie sind hier: Region >

Bad Harzburg: Blitzeranhänger im 30er Bereich löste in einer Woche 1.030 Mal aus



Goslar

Blitzeranhänger im 30er Bereich löste in einer Woche 1.030 Mal aus

Gegen 35 Verkehrsteilnehmer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 984 kommen mit einem Verwarngeld davon.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Julia Seidel

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. 1.030 Tempoverstöße sind die Bilanz einer rund einwöchigen Kontrollaktion des Landkreises Goslar in der Breiten Straße (Kreisstraße 70) im Ortsteil Bündheim. Das berichtet der Landkreis in einer Pressemelung.



Vom 17 bis 23. Juni hatte die Kreisverwaltung ihren mobilen Blitzeranhänger (auch Semi-Station genannt) in Höhe des dort ansässigen Fitness-Centers postiert und den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen Tag und Nacht überwacht. Das Ergebnis macht deutlich, dass sich zahlreiche Verkehrsteilnehmer nicht an die in diesem Bereich vorgeschriebenen 30 Stundenkilometer gehalten haben. Der Spitzenreiter war mit 63 km/h unterwegs.

Gegen 35 Verkehrsteilnehmer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 984 kommen mit einem Verwarngeld davon. In elf Fällen wurde das Kennzeichen nicht erkannt oder es lagen Fehlmessungen vor.


zur Startseite