Braunschweig

Braunschweig: Rentnerin an Bushaltestelle bestohlen


Symbolbild/Foto: Alexander Panknin.
Symbolbild/Foto: Alexander Panknin. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

15.03.2017

Braunschweig. Opfer eines Taschendiebes wurde eine 79-Jährige am Mittwochmorgen an der Bushaltestelle Steinriedendamm in Kralenriede. Die Rentnerin hatte dort gegen 9.30 Uhr auf dem Sitz ihres Rolllators Platz genommen und ihre Handtasche an der Gehhilfe festgemacht.



Plötzlich bemerkte sie, wie eine männliche Person, die zuvor im Wartehäuschen saß, näher kam und sie bedrängte. Als sich die Seniorin daraufhin erhob, ging der Unbekannte schnell in Richtung Steinriedendamm weg. Sofort stellte die Frau den Verlust ihrer Geldbörse aus der Handtasche fest. Der Tatverdächtige ist vermutlich Südländer, ca. 30 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, untersetzt. Er trug helle Oberbekleidung, dunkle Hose und eine Sonnenbrille. Hinweise bitte an die Polizei.


zur Startseite