whatshotTopStory

Braunschweiger Band geht mit S-Bahn-Auftritt viral

von Marian Hackert


Der Auftritt der Braunschweiger Folkpop-Band You&Me in einer Hamburger S-Bahn sorgte für Aufsehen im Netz. Foto: You&Me
Der Auftritt der Braunschweiger Folkpop-Band You&Me in einer Hamburger S-Bahn sorgte für Aufsehen im Netz. Foto: You&Me

Artikel teilen per:

25.12.2017

Braunschweig/Hamburg. Die Braunschweiger Folkpop-Band You&Me sorgte jüngst für Aufsehen in den sozialen Medien. Mit einem Überraschungskonzert in einer Hamburger S-Bahn landeten die vier jungen Musiker aus Braunschweig und Hamburg einen viralen Hit und brachten es innerhalb von 48 Stunden auf eine Million Klicks. regionalHeute.de fragte nach wie es dazu kam.



Eigentlich wähnten sich die Gäste des Sonderzugs der Hamburger S-Bahn auf dem Weg zu einem Geheimkonzert der Band, erklärt Philipp Scholz, Manager der Band. Vorab hatten sie an einem Gewinnspiel teilgenommen. Der Abhol- und Bringservice in Form eines Sonderzugs nebst Glühwein war Teil des Gewinns. Sie gingen fest davon aus, mit dem Sonderzug der S-Bahn Hamburg direkt zum Veranstaltungsort des Konzerts gebracht und später wieder heimgefahren zu werden. Doches sollte anders kommen.

Nach einigen Minuten stand Timo Lehne, Sänger der Band You&Me, der bisher getarnt als Fahrgast in der S-Bahn saß, auf und stimmte die erste Strophe eines Songs an. Die anderen Bandmitglieder gesellten sich nach und nach zu ihm - samt Gitarre, Geige und Pauke. Schließlich performte die Band, begleitet von einem Streichertrio und einem Quartett aus Sängern, mehrstimmig ihren Song „Wrong War“.


Filmteam mischte sich unter Fahrgäste


Stück für Stück bemerkten die Fahrgäste, dass sich das „Secret Concert“ direkt im Sonderzug abspielen würde. Unentdeckt von den Gästen hatte sich zudem ein Filmteam unter sie gemischt. Das daraus entstandene Videowurde dannvon den Kooperationspartnern Geheimtipp Hamburg und der S-Bahn Hamburg auf ihren Social Media Kanälen veröffentlich.
Innerhalb von 48 Stunden erreichte das Video über eine Million Aufrufe, wurde über 4000 mal geteilt und über 16.000 Leute drückten den „Gefällt Mir“-Button auf Facebook."Da die Nachfrage nach der Band und dem Song so groß geworden ist, haben wir uns kurzerhand dafür entschieden, den Song letzten Montag zu veröffentlichen", berichtet Manager Philipp Scholz.Der Song„Wrong War“ aus dem Video ist ein Appell an das Gemeinschaftsgefühl. Für Freundschaft, Wärme und für die Liebe. Inhaltlich passt das Lied damit perfekt in die vorweihnachtliche Zeit.

Das sind "You&Me"


You&Me sind vier junge Musiker aus Braunschweig und Hamburg, bestehend aus Timo Lehne (Leadvocals/Guitar), Julius Kopp (Violin/Vocals/Piano), Jonas Wirth (E-Guitar/Vocals) und David Kosel (Percussion/Vocals/Synthies).Im Jahr 2015 begann die gemeinsame Reise der Braunschweiger Indie-Folk-Band. "In ihren rissigen Händen tragen sie ein Programm, das Club- und Festivalpublikum gleichermaßen in eine ausschweifende Euphorie versetzt", heißt es in ihrer Band-Biografie.Vielstimmige Gesangsparts gepaart mit Geigenspiel, Drums, Bass und doppelter Gitarrenbesetzungzeichnen die Gruppe aus.

Zur Zeit arbeiten die vier Musiker fieberhaft an ihrem Debütalbum, welches voraussichtlich im Frühling nächsten Jahres erscheinen wird. Wer weiterhin auf dem Laufenden bleiben möchte,sollte auf der Homepage der Band vorbeischauen:www.youandmemusic.de


zur Startseite