whatshotTopStory

Brendan Gleeson Stargast auf dem Filmfestival Braunschweig

von Robert Braumann


Filmfestival in Braunschweig, Fotocollage: R. Braumann

Artikel teilen per:

19.10.2016

Braunschweig. Brendan Gleeson ist der Stargast des 30. Internationalen Filmfestivals Braunschweig (7. bis 13. November). Das Festival ehrt den Schauspieler mit der Europa für seine herausragenden Darstellerischen Leistungen.



Er wird am Samstag, 12.11.2016, zuerst um 15 Uhr im Filmgespräch Rede und Antwort stehen, bevor er am Abend im Staatstheater seinen Preis entgegen nimmt. Gleeson spielte unter anderem in "Brügge sehen und Sterben", "Am Sonntag bis du tot", "The Guard" und in der Harry-Potter-Reihe. Insgesamt zeigt das Festival an sechs Tagen über 344 Filme. 134 Lang- und 210 Kurzfilme aus über 50 Ländern darunter 48 Deutschlandpremieren. Dazu kommen 40 Musikvideos, fünf Filmkonzerte und Partys.


Festivaldirektor Michael P. Aust, stellte das Programm vor, Foto: Robert Brauman



Das Festival vergibt darüber hinaus drei neue Preise. Den Schwarzen Löwen für den besten Film der "Beyond-Reihe", der Weiße Löwe geht an den schottischen Filmkomponisten Patrick Doyle. Er wird auch ein Filmkonzert im Foyer der Schloss-Arkaden geben. "Sicher ein besonderes Highlight unseres Festivals", so Festivaldirektor Michael P. Aust. Mit den Goldenen Vier Linden zeichnet das Festival den besten Film der "Heimspiel-Reihe" aus. Die Preisverleihung findet am 12. November um 19 Uhr im Großen Haus des Staatstheaters statt. Aus Anlass des Shakespeare-Jahres startet das Festival mit dem Filmkonzert "Henry V". Es spielt das Staatsorchester Braunschweig. "Für mich der optimale Film zum Start, da er eine Verbindung zwischen Theater und Film bietet", so Aust.

Der Vorverkauf startet am 28.10. 2016 auf www.filmfest-braunschweig.de und ab 4.11 2016 im Universum.  Zudem gibt es eine Neue Homepage, eine Festival-App und eine Video on Demand-Option, bei der man Filme, die in der Vergangenheit auf dem Festival liefen, im Nachgang abrufen kann.


zur Startseite