Sie sind hier: Region >

BSVG: Auch der Busverkehr wird eingestellt



Braunschweig

BSVG: Auch der Busverkehr wird eingestellt

Der Betriebsstart am morgigen Montag sei weiterhin unklar.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aufgrund der starken Schneeverwehungen hat die BSVG am heutigen Sonntag ab etwa 16 Uhr den kompletten Busbetrieb bis Betriebsende eingestellt. Zuvor war am Morgen bereits der Stadtbahnverkehr eingestellt worden (regionalHeute.de berichtete), auch die Ersatzverkehre (SEV) mit Bussen fahren nun folglich nicht mehr. Dies teilt die BSVG in einer Pressemitteilung mit.



Ob der Betrieb am morgigen Montag wieder aufgenommen werden kann, sei aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen unklar und könne erst kurzfristig entschieden werden. Die BSVG bittet daher alle Fahrgäste, sich insbesondere für den morgendlichen Berufsverkehr um Alternativen zu bemühen. Die BSVG bedauere dies sehr und arbeite mit Hochdruck an einer Wiederaufnahme des Betriebes. Die teilweise unpassierbaren Straßen und Gleise würden derzeit jedoch keine andere Entscheidung zulassen.

Die Service-Hotline der BSVG sei am Montag bereits ab 6 Uhr unter (0531) 383 2050 für aktuelle Auskünfte erreichbar. Aktuelle Informationen zur Wiederaufnahme des Betriebes werden zudem auf www.bsvg.net veröffentlicht, sobald diese vorliegen.


zur Startseite