Sie sind hier: Region >

CDU-Fraktion äußert sich zur Haushaltsgenehmigung



CDU-Fraktion äußert sich zur Haushaltsgenehmigung


Elisabeth Heister-Neumann. Foto: Archiv
Elisabeth Heister-Neumann. Foto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Helmstedt. Zur heute vom Landrat bekannt gegebenen Genehmigung des Kreishaushaltes 2018 erklärt die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Elisabeth Heister-Neumann:



„Der Kreishaushalt 2018 wurde nun genehmigt. Über diesen wichtigen Schritt freuen wir uns gemeinsam mit Landrat Gerhard Radeck. Damit ist der Weg frei für zahlreiche Investitionen und Vorhaben im Landkreis Helmstedt. Vor allem die von der CDU initiierte Wiederbelebung der Sportstättenförderung kann jetzt vorangetrieben werden. Wir freuen uns sehr auf den weiteren Dialog mit dem Kreis-Sport-Bund Helmstedt.

Grünes Licht erhalten auch die wichtigen Zukunftsprojekte, wie die Neuaufstellung der Wirtschafts- und Zukunftsförderung mit dem Helmstedter Regionalmanagement und dem Breitbandausbau. Das bringt unseren Landkreis nach vorne.



Mit dem Haushalt erhöhen sich auch die Zuschüsse zu Einrichtungen und Angebote der Freien Wohlfahrtspflege. Ihnen sowie unseren kreisangehörigen Städten- und Gemeinden wird damit in einer guten Konjunkturlage zusätzlicher finanzieller Spielraum gegeben - ein gutes Signal.“


zum Newsfeed