Neue Pächter für den Kiosk im Freibad Remlingen gesucht

10. Januar 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Remlingen. Die Samtgemeinde Elm-Asse schreibt zur Badesaison 2019 den Kiosk im Freibad Remlingen neu aus. Darüber informiert die Samtgemeinde in ihrer Pressemitteilung.

Der Betreiber des Kiosks sei für das Kassieren der Eintrittsgelder sowie für das Reinigen der Umkleide-, Dusch- und WC-Räume zuständig. Der Verkauf im Kiosk laufe auf eigene Rechnung des Betreibers. Bei Erbringung der oben genannten Leistungen wird das Objekt Pachtzinsfrei vergeben. Für die Nebenkosten, Wasser, Abwasser und Abfallgebühren ist eine Pauschale in Höhe von 300 Euro zu zahlen. Der Stromverbrauch wird über einen Zähler ermittelt und ist in tatsächlicher anfallender Höhe zu leisten.

Interessenten sollen ihre Bewerbung bis spätestens 3. April 2019 an die Samtgemeinde Elm-Asse Markt 3, 38170 Schöppenstedt, senden.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Bogdanowicz unter der Rufnummer 05332/938-410 oder E-Mail: m.bogdanowicz@elm-asse.de, zur Verfügung.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen