Sie sind hier: Region >

Der Kultursommer präsentiert Pöbeltheater & Lastercafé



Wolfenbüttel

Der Kultursommer präsentiert Pöbeltheater & Lastercafé


Romantische Zirkusträumereien erwachen zum Leben. Foto: Veranstalter
Romantische Zirkusträumereien erwachen zum Leben. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Der Kultursommer präsentiert ab der kommenden Woche "Convoy Exceptionell – Pöbeltheater & Lastercafé" auf dem Turnierplatz (Wiese am Jugendfreizeitzentrum) gegenüber des Lessingtheaters. Der Eintritt ist frei - es "geht der Hut rum".



Alte LKWs, ein kleines Zirkuszelt, Wäsche die im Wind flattert – bei "Convoy Exceptionell" erwachen romantische Zirkusträumereien zum Leben. In einem alten Möbelwagen gibt es Kaffee und Kekse, Eintrittskarten und tagsüber die Möglichkeit zum gemütlichen Verweilen, abends öffnen sich die magischen Zelte!

Eine kopflose Zirkustruppe versucht ohne ihren Direktor die Show zu bestreiten, natürlich ohne das Publikum merken zu lassen, dass dieser fehlt. Das Chaos ist vorprogrammiert als alle versuchen, auf ihre Art die Situation zu retten. Es wird gesungen, getanzt und mit dem Publikum gespielt, Hunde fahren Skateboard, es hagelt Backpfeifen und Keulen, italienische und französische Flüche und jede Menge Stoff für die Lachmuskeln.


Mit der Zeit schaffen es die Tänzerin Maria, der Kapellmeister Jaque, der Clown Bob, Jakob, der Instrumententüftler, der Butler James und die Kaffeetante Fräulein Braigl, auch ohne ihren Direktor ein Stück zu spielen, das ihm wohl gefallen würde und in einem mitreißenden Finale endet.

Die Termine:


Freitag, 21. Juli 2017, 15.30 und 19.30 Uhr
Samstag, 22. Juli 2017, 15.30 und 19.30 Uhr
Sonntag, 23. Juli 2017, 11 und 19.30 Uhr
Mittwoch, 26. Juli 2017, 19.30 Uhr
Donnerstag, 27. Juli 2017, 19.30 Uhr
Freitag, 28. Juli 2017, 15.30 und 19.30 Uhr
Samstag, 29. Juli 2017, 15.30 und 19.30 Uhr
Sonntag, 30. Juli 2017, 11 und 19.30 Uhr


zur Startseite