Sie sind hier: Region >

Die Joker stechen: Uphusen klaut Gifhorn den Punktgewinn



Gifhorn

Die Joker stechen: Uphusen klaut Gifhorn den Punktgewinn


Uphusen stellte spät auf Sieg. Foto: Fabian Rampas/Archiv
Uphusen stellte spät auf Sieg. Foto: Fabian Rampas/Archiv

Artikel teilen per:

Achim/Gifhorn. Zum Auftakt der Oberligasaison kassierte der MTV Gifhorn am Samstagnachmittag eine 1:3-Niederlage beim TB Uphusen. Die zwei Joker Burat Yigit und Shamsu Mansaray knipsten und bescherten den Hausherren so einen Sieg.



Muzzicato mit glücklichem Händchen



Stürmer Sebastian Kurkiewicz, der den angeschlagenen und später eingewechselten Thomas Celik vertrat, erfüllte bereits nach vier Minuten seinen Job und erzielte per Kopf die 1:0 Führung für die Gastgeber. Flankengeber war der glänzend aufgelegte Viktor Pekrul. Die größte Chance hatte Gifhorn nach gut einer halben Stunde durch einen Fernschuss von Albert Hasardjan, der jedoch einen Meter über den Querbalken ging.


Lesen Sie weiter auf regionalHeute.de


https://regionalsport.de/die-joker-stechen-uphusen-klaut-gifhorn-den-punktgewinn/


zur Startseite